MRF-Bremse / Kupplung

(derzeit in Entwicklung)

Beschreibung

Derzeit läuft die Entwicklung einer Kupplung / Bremse mit magnetorheologischer Flüssigkeit (MRF) zur definierten Übertragung von Drehmomenten bei geringster Baugröße und Kosten.

Erste Messungen am Prüfstand zeigen eine gute Performance.

Eigenschaften

Die MRF-Bremse / Kupplung zeichnet sich aus durch:

  • "Normally Open" oder "Normally Closed" System möglich
  • statisch sehr hoher Schaltfaktor z.B.:
  • OFF: <0,1Nm @ 0W
  • ON: >100Nm @ 10W
  • dynamisches Moment z.B. 7Nm @300min-1 und 0,3Watt
  • kleine Schaltzeit, geringe Leistungsaufnahme
  • gutes Drehmoment/Gewichts-Verhältnis (180Nm/kg)
  • geringe Systemkosten
  • geringes Gewicht <550g
  • einfacher Aufbau
  • wegen geringem Bauraumbedarf nicht zur langandauernden Übertragung mit Schlupf geeignet 
    (-->Wärmeabfuhr / Überhitzung)
  • integrierte Lagerstellen

Einsatzgebiete

  • Türanschlag bei Kfz
  • Lenkungsverstellung bei Kfz
  • haptische Systeme (Drehköpfe...)
  • Überlastkupplung
  • Steer by Wire